Künstler 2015

Die diesjährigen Künstler der Ausstellung "UmVerWandelBar" sind:

Jo Lindauer (Schwyz): Als Höhlenforscher und Gipfelstürmer ist Jo Lindauer sowohl von der unterirdischen wie auch von der überirdischen Welt fasziniert und inspiriert. In kreativen Phasen bringt er diese Inspiration zum Ausdruck. Es entstehen dabei Kunstobjekte wie skurrile Wohn- und Lichtskulpturen oder rostige Gartenplastiken. Schrott- und Maschinenteile werden aus ihrer alten Funktion gelöst, neu geordnet, verschweisst - und mutieren so zu einem neuen Ganzen.
Weitere Informationen: www.lindauerschlitten.ch

Hans Gisler (Altdorf): Der Holzbildhauer kreiert Bildhauerarbeiten mit diversen Materialien und auch Drechslerarbeiten und legt dabei besonders grossen Wert auf die Holzauswahl (z.B Wilhelm Tell für Morschach). Überwiegend verwendet er einheimische Edelhölzer wie Nuss- und Obstbäume aber auch Ahorn, Edelkastanie, Lärche, usw. Die besondere Maserung im Zusammenspiel mit der einfachen und dynamischen Formgebung lassen jedes Werk zu einem wertvollen Unikat werden. Vermehrt sind in letzten Jahren auch freie Werke in Bronze, Kombinationen in Holz mit Chromstahl, Schneeskulpturen wie auch Aquarellbilder entstanden.
Weitere Informationen: www.bildhauen.ch

Micha Aregger (Beinwil): In seinen Land-Art Arbeiten lässt sich Micha Aregger von seiner Vorstellung "der Welt als Kunstwerk" leiten. Die Suche nach Bedeutungen fördert Inhalte zutage, mit denen sich Vorgefundenes "veredeln" lässt. Dies gelingt dem Künstler auf beeindruckende Art und Weise!
Weitere Informationen: www.michaa.ch