Offene Stelle

Der Bezirk Gersau sucht, infolge Demission der bisherigen Stelleninhaberin, per 1. August 2017 oder nach Vereinbarung eine / einen

Sachbearbeiter/in Fürsorgesekretariat
Pensum 60%

Aufgabenbereich:
- Sekretariatsarbeiten und Protokollführung für die Fürsorgebehörde Gersau
- Materielle Bearbeitung Unterstützungsanzeigen und Alimentenbevorschussungen, Ausarbeitung Beschlüsse
- Zusammenarbeit mit der Sozialberatung Brunnen
- Schnittstelle zum Amt für Kindes- und Erwachsenenschutz Innerschwyz
- Betreuung Asylsuchende und Beratung Fragesteller im Arbeitsbereich

Anforderungen:
- Kaufmännische Berufsausbildung mit Praxiserfahrung, idealerweise im Verwaltungs- und Sozialbereich
- Fundierte Kenntnisse SKOS-Richtlinien
- Erfahrung im Umgang mit Asylsuchenden
- Geschick im Umgang mit Menschen, welche sich an das Fürsorgesekretariat wenden
- Weiterbildung im Arbeitsbereich von Vorteil

Für Auskünfte stehen Ihnen Bezirksrat Ueli Camenzind gerne zur Verfügung (ueli.camenzind(at)gersau.ch).

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen, Gehaltsansprüchen und Foto richten Sie bis 16. Juni 2017 an:
Bezirksverwaltung Gersau, Landschreiber Peter Nigg, Ausserdorfstrasse 7, Postfach 59, 6442 Gersau oder per E-Mail: landschreiber(at)gersau.ch, Vermerk Sachbearbeiter/in Fürsorgesekretariat.

Gersau, 26. Mai 2017

Bezirksrat Gersau